kernen


kernen
kernen Vsw "buttern" kirnen.

Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kernen — bezeichnet: Kernen im Remstal, Gemeinde im Rems Murr Kreis, Baden Württemberg, Deutschland Kernen (Gemeinde Berg), Ortsteil der Gemeinde Berg im Landkreis Ravensburg, Baden Württemberg Kernen (Berg), mit 513,2 m ü. NN der höchste… …   Deutsch Wikipedia

  • Kernen — Kêrnen, verb. reg. act. von dem Hauptworte Kern. 1) In Kerne, d.i. Körner verwandeln. Bley kernen, es zu Körnern gießen. Das ausgelassene Schmalz kernet sich, wenn es erkaltet, das Baumöhl, wenn es gefrieret. Im gemeinen Leben auch kirnen,… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Kernen — Kernen, 1) etwas in kleine Körner verwandeln; 2) so v.w. Gerinnen; daher so v.w. Butter machen; 3) Kerne aus der Schale nehmen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kernen — Kernen, s. Grünkern …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kernen — Infobox Ort in Deutschland Wappen = Wappen Kernen Remstal.png lat deg = 48 |lat min = 48 |lat sec = 24 lon deg = 09 |lon min = 19 |lon sec = 18 Lageplan = Bundesland = Baden Württemberg Regierungsbezirk = Stuttgart Landkreis = Rems Murr Kreis… …   Wikipedia

  • Kernen — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Kernen est le nom danois de la tour Kärnan, dernier reste de l’ancienne forteresse médiévale d’Helsingborg aujourd’hui en Suède. C’est également le… …   Wikipédia en Français

  • Kernen — 1. Hast den Kernen verkauft? Kernen = männliches Dingwort, soviel als Früchte, Getreide. 2. Man muss den Kernen nach der Nothdurft schneiden. (Schweiz.) …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • kernen — kẹr|nen1 〈V. tr.; hat〉 elektrisch kernen den elektrischen Widerstand der Schichten eines Bohrloches messen, um daraus Schlüsse auf ihre Beschaffenheit zu ziehen [→ Kern] kẹr|nen2 〈V. tr.; hat〉 buttern [→ kirnen] * * * 1kẹr|nen <sw. V.; hat… …   Universal-Lexikon

  • kernen — kivvere …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • kernen — kẹr|nen (seltener für auskernen) …   Die deutsche Rechtschreibung


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.